Autoblitz Mayer - Wir machen's glänzend!
Menu

Flugrost am KFZ

Flugrost ist ein allgemein bekanntes wie häufig vorkommendes Problem. Irgendwann trifft es leider fast jeden PKW. Der Flugrostbefall kann sehr unterschiedlich stark auftreten und er macht keinen Halt - weder vor dem schönen Gebrauchtwagen noch vor dem Neuwagen.

Hier ein ca. ein Jahr alter Audi S3 in weiss:

Der Flugrost hat sich über den Winter unaufhaltsam über das ganze Auto verteilt.

Die Verzweiflung ist groß, denn jede Verzögerung bringt noch mehr Schaden am Lack! Wir haben selten einen Kunden gehabt, der so verzweifelt war.

Befasst man sich näher mit dem Flugrost, fällt auf, dass es immer wieder die gleichen Zonen sind, die vom Flugrost befallen sind:

  • Schweller
  • Radkästen
  • Türen, meist bis Höhe der Stoßleisten
  • Kofferraum
  • Heckspoiler
  • Heckstoßstange
  • Kunststoffstoßstangen
  • Chromleisten / Typenschilder
  • Heckscheiben

In diesem Fall aber hat sich der Flugrost ungewöhnlich stark in den Türfalzen gebildet:

Der Audi S3 rostet jämmerlich! Nicht nur der Lack ist befallen, sondern auch Kunststoffe, Chrom, Aluleisten - sogar das Glas ist betroffen. Überall sehen wir die roten "Pocken". Wir fassen das gar nicht - haben selbst nach so vielen Betriebsjahren so einen Fall noch nicht gehabt und können gut nachempfinden, was ein Autoliebhaber hier fühlen muss!

Der Flugrost sitzt sogar tief bis hinter den Türbändern. Mit der Hand ist hier nicht mehr zu arbeiten! Der Einsatz von Knete oder anderen säurehaltigen Flugrostentfernern würden nur bedingt zum Erfolg führen, da säurehaltige Reiniger immer auch Materialveränderungen mit sich führen. Und die Knete? Diese ist für enge Zwischenräume nicht zu gebrauchen, zumal sie auch durch die Reibung Kratzer auf Lacken, Alu und Chrom hinterlassen könnte. Das Risiko ist uns zu groß!

Wie also kann man den Flugrost ohne Reibung, ohne Materialveränderung anderer Oberflächen, in engsten Karosseriebereichen schonend und vor allem restlos entfernen? Nur mit einer kompletten Lackierung?

Gott sei Dank nicht - wir haben eine Lösung, die total begeistert!

Während der Arbeit

Es ist schon eine kleine Sensation, wenn man die folgenden Arbeitsschritte betrachtet. Wir benetzen mit unserem neuen Flugrostentferner die zu behandelnden Flächen; das Produkt ist gelartig, langsam abfließend und klar.

Die Aufgabe ist klar definiert aber alles andere als einfach:

  • Absolut schonende Anlösung von Flugrost, ohne Druck, ohne Reibung
  • Effiziente und schnelle Lösung
  • Wirksam auch an schwer zugänglichen Stellen
  • keine Materialveränderungen an Lack, Kunststoffen, Chrom, Alu, Gummi, ect.
  • wasserlöslich
  • keine Säure
  • biologisch abbaubar

Unmöglich?

Schauen Sie selbst: die Flüssigkeit sucht wie Sherlock Holmes die Fläche nach Flugrost ab, wird fündig und beginnt sofort mit dem Auslösungsprozess des Flugrostes an der Oberfläche. Jeder noch so kleine Flugrostansatz zeigt sich violett und wird sofort bekämpft! Schonend, gründlich und ohne Reibung fließt das Eisenoxid violett ab.

Unglaublich!

Es ist erschreckend zu sehen, was unser Flugrost-Entferner-Gel alles findet, denn das wirkliche Ausmaß wird erst jetzt so richtig deutlich.

Doch wie gründlich ist unser neuer Flugrostentferner in den Türfalzen, und greift er hier die Kunststoffblende an? Wie sieht es mit Chrom und Alu aus?

Das ist einfach phantastisch. Alles violett! Mit einem Tuch gehen wir leicht über die Oberfläche um den Erfolg zu kontrollieren. Alles weg, kein Flugrost mehr.

Mit unserem Premium Insekten- und Schmutzlöser , der vielen schon als Fliegenlöser bekannt ist, können wir übrigens verhindern, dass unser Flugrostentferner antrocknet. Zusätzlich schwemmt der Premium Insekten- und Schmutzlöser in engsten Zwischenräumen den zersetzten Flugrost heraus. Unsere Kontrolle auf Flugrost wird somit zusätzlich noch unterstützt.

Das Ergebnis

Der Erfolg ist überwältigend! Der Flugrostlöser hat auf absolut schonendste Weise und in engsten Zwischenräumen den gesamten Flugrost entfernt. Alle angrenzenden Materialien wie Chrom, Gummi, Kunststoffe und Alu sind unverändert im Originalzustand geblieben und nun rostfrei!

Einer Versiegelung mit unserer Lackversiegelung LZ 730 steht nun nichts mehr im Wege.

Wir wünschen unserem Audi-Kunden nun eine unbeschwerte Zeit unter dem Motto: "Audi Liebe rostet nicht".

Den Flugrostentferner, den Premium Insekten- und Schmutzlöser und das geeignete Mikrofasertuch erhalten Sie in unserem Shop:

Artikel zum Thema Flugrost bei der Mittelbayerischen Zeitung...

Wenn auch Sie Probleme mit Flugrost am KFZ haben, dann wenden Sie sich bitte an info@autoblitz-mayer.de oder besuchen Sie uns in unserer Werkstatt in Schwaikheim.