Autoblitz Mayer - Wir machen's glänzend!
Menu

eSleek 4x4 Rennfahrzeug

Darauf haben so viele Hände hin gearbeitet: die Präsentation des eSleek 4x4!

Die Formula Student ist ein Wettbewerb, bei dem Studenten in Teamarbeit einen Formelrennwagen bauen, um damit gegen Hochschulteams aus der ganzen Welt anzutreten. Das Event umfasst so genannte statische und dynamische Disziplinen. Bei den dynamischen Disziplinen werden die Fahreigenschaften des Rennwagens bewertet, während bei den statischen Disziplinen ein schlüssiges Gesamtkonzept präsentiert werden muss. Insgesamt können bei beiden Disziplinen 1000 Punkte erreicht werden. Das Team mit den meisten Punkten gewinnt den Wettbewerb.

Das Roll-Out fand am 04.05.16 auf dem Gelände der DHBW (Duale Hochschule Baden-Württemberg) in Stuttgart statt. Eingeladen waren alle Sponsoren, Firmen, Dozenten, Studenten, Familienangehörige und helfende Hände, die den Bau des eSleek 4x4 ermöglicht haben.

Die Präsentation im Video Mitschnitt können Sie hier auf YouTube ansehen.

Wie schon im letzten Facebook-Beitrag erwähnt, erreichte uns die Anfrage, für das eSleek Chassis eine Beschichtung zu schaffen um damit eine 2,5 KG schwere Lackierung zu ersetzen. Die Jahre zuvor wurden die Carbon-Teile immer lackiert. Doch dieses Jahr wollte das Chassis-Team noch mehr Gewicht sparen und bat uns um Hilfe.

Das war eine große Herausforderung deren viele Versuche folgten.

Das große Problem ist immer der Zeitdruck in dem alles geschafft werden muss und das zu alltäglichen Geschäftsabläufen! Die Arbeiten die wir hier in unserer Werkstatt an den Roh-Carbonteilen durchgeführt haben waren neben den Polierarbeiten das Beschichten aller Carbon-Teile.

Monocoque vorher und nachher:

Es handelt sich hier nicht um einen Lack, sondern um eine spezielle Nano-Beschichtung, die auf Roh-Carbonteilen aufgetragen werden kann ohne die Teile zusätzlich zu beschweren. Die Teile wurden alle vorher gewogen und wir hatten nach Polierarbeiten und Beschichtung 50 Gramm weniger. Das ist eine Sensation!

Das Ergebnis ist perfekt in Glanz und Abperlverhalten:

Ob das andere Türen für Carbon-Beschichtungen im Rennsport/Tuning öffnet? Nun, die Tatsachen sprechen dafür, denn Gewichtsersparnis, Glanz und Konservierung in einem Produkt lassen sich schwer schlagen! Wie heißt es doch so schön: „Man wächst mit seinen Aufgaben!”

Wir sind an dieser Herausforderung gewachsen und bedanken uns für das Vertrauen der Studenten in unsere Arbeit. Auf diesem Wege wünschen wir allen eine erfolgreiche Rennsaison 2016!